InfoStream

5 der weltweit größten Investoren

Während national die Bedeutung verschiedener Investorengruppen variieren kann, nicht zuletzt aufgrund gesetzlicher, steuerlicher oder aufsichtsrechtlicher Spezifika, hat sich international das Bild der Limited Partners, wie die VC-Fondsinvestoren auch genannt werden, weitgehend gefestigt.

Die öffentlichen und privaten Pensionsfonds injizieren das meiste Pulver in die Risikokapital-Fonds. Etwa gleichauf, zumindest was den aktuellen Appetit auf Venture Capital betrifft, sind Stiftungen, dicht gefolgt von anderen institutionellen Akteuren wie Dachfonds (Fund of Funds), Versicherungen, Vermögensverwaltern, Banken, staatlichen Investmentgesellschaften, Regierungsbehörden und Industrieunternehmen. Der Anteil direkter Privatinvestoren ist weltweit relativ gering, nimmt aber in Deutschland und auch in vielen Ländern Europas traditionell eine größere Rolle ein. Aktive oder ehemalige Unternehmer, Business Angels und Family Offices sind gerade wegen ihres potenziellen Beitrags zu Know How und Netzwerk trotz tendenziell kleinerer Investmentbeträge beliebt. In Europa ebenfalls überproportional vertreten: Regierungstöpfe, die im letzten Jahr circa 34 Prozent der europäischen VC-Gelder gestellt haben.

Folgend fünf Beispiele der weltweit größten, langfristig aktiven Investoren.

Anzeige

HarbourVest / AlpInvest / CalPERS

5 der weltweit größten Investoren

Zoom Ansicht
 1  .  2  .  3  .  4  .  5  .  6  Autoplay