Nach der Trennung von Coelen

Mobotix beruft Gesmann

Nach der Trennung von Coelen: Mobotix beruft Gesmann

Klaus Gesmann ist zum 1. Januar 2013 als neuer CFO in den Vorstand der Mobotix AG eingezogen. Er folgt auf Lutz Coelen, der das Unternehmen zum Jahresende verlassen hat.

9. Jan 2013

von

Klaus Gesmann ist als neuer Chief Financial Officer (CFO) in den Vorstand der Mobotix AG eingezogen. Er hat die Position zum 1. Januar 2013 angetreten.

Mehr zum Thema

Das Unternehmen hatte Ende November bekannt gegeben, dass es sich von seinem bisherigen Finanzchef, Lutz Coelen, zum Jahresende trennen werde - siehe hierzu: Coelen und Mobotix trennen sich. Nun präsentiert der rheinland-pfälzische Videotechnik-Anbieter mit Klaus Gesmann einen übergangslosen Wechsel an der Finanzspitze.

CFO bei Blue Order Solutions

Gesmann hat zuletzt als freier Consultant gearbeitet. In den Jahren 2006 bis 2010 fungierte er als CFO der Blue Order AG - einer auf digitale Medien spezialisiert Firma, die im Januar 2010 von dem im Nasdaq gelisteten IT-Unternehmen Avid geschluckt wurde. Gesmann kam bereits 1999 zu Blue Order, wo er bis zu seinem Einzug in die internationale Geschäftsleitung verschiedene Führungspositionen wahrgenommen hat.

Klaus Gesmann hat zwischen 1988 und 1993 in Kaiserslautern und Birmingham studiert. Nach seinem Studium war der diplomierte Wirtschaftingenieur zunächst Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Kaiserslautern. Ab 1996 stand er für drei Jahre dem Business and Innovation Centre (BIC) Kaiserslautern als Geschäftsführer vor, das junge Existenzgründer begleitet.