Geschäftsführer treten gemeinsam ab

Sturm verlässt Constantin Medien

Geschäftsführer treten gemeinsam ab: Sturm verlässt Constantin Medien
© Plazamedia

Markus Maximilian Sturm hat bei der Constantin Medien AG seinen Schreibtisch geräumt. Er war in Personalunion kaufmännischer Geschäftsführer von vier Tochterfirmen.

22. Dez 2012

von

Markus Maximilian Sturm hat zum 15. Dezember 2012 seine Positionen als kaufmännischer Geschäftsführer bei vier Töchtern der Constantin Medien AG verlassen.

Mehr zum Thema

Sturm war in Personalunion kaufmännischer Geschäftsführer der Sport1 GmbH, der Constantin Sport Medien GmbH, der Constantin Sport Marketing GmbH und der Plazamedia GmbH TV- und Film-Produktion. Wie von der Unternehmensgruppe mitgeteilt wurde, hat zusammen mit Sturm auch Thilo Proff seinen Posten bei Constantin geräumt. Proff war Vorstand Sport der Constantin Medien AG sowie Geschäftsführer bei Sport1, Constantin Sport Medien und Plazamedia.

Nachfolger stehen schon fest

Mit Sturms Demission wurden zugleich dessen Nachfolger bekanntgegeben: Danach wird Leif Arne Anders, bisher kaufmännischer Leiter von Sport1, die kaufmännische Geschäftsführung bei Sport1 und Constantin Sport Marketing übernehmen. Der bisherige Bereichsleiter Finanzen und Rechnungswesen bei Plazamedia, Markus Pieper, firmiert zukünftig als kaufmännischer Geschäftsführer bei Plazamedia und Constantin Sport Medien.

Markus Maximilian Sturm arbeitete seit dem Jahr 2001 als Director Planning and Controlling für die Constantin Medien AG, ehe er im Juli 2009 zum Geschäftsführer der Tochterfirmen aufstieg.